Entdecke die besten Pornoseiten!
Login
Register

ASSTR

(asstr.org)
Letztes Update:

Screenshot ASSTR
  • Tausend von kostenlosen Geschichten
  • Schlechtes Aussehen
  • Schwer zu finden Geschichten
Gelistet seit 16-Oct-2015
ASSTR steht für Alt.Sex.Stories Text Repository Von einer Newsgroup gegründet, ist asstr ​​die Heimat von über 1000 Autoren erotischer Literatur. Die Website ist als normale Website oder als peudo-ftp verfügbar

Read All

Geboren aus der Newsgroup alt.sex.stories, ist ASSTR ein Ort, an dem du viele kostenlose Porno Stories findest. Wer die Seite betreibt, scheint ein Liebhaber von Text zu sein, da die Seite selbst - sagen wir - textbasiert aussieht? Bis auf das Splash-Header-Bild auf der Indexseite werden Sie keine weiteren Bilder finden. Es scheint ein bisschen strukturierter Spiegel der Newsgruppe zu sein.

Auf der Hauptseite können Sie zwischen der Website-Version und der Pseudo-FTP-Version wählen. Warum Pseudo? Weil es eigentlich kein FTP-Server ist. Es ist vielmehr ein Webclient, der sich mit einem FTP verbindet (wenn das überhaupt stimmt). Aber es ist einfach, die Verzeichnisse nach Autoren, Sammlungen, Poesie oder einfach den FAQ zu crawlen.

Die gebräuchlichere Methode, um auf der Seite zu surfen, ist die "Website-Version", wo Sie grundlegende Menüs und Seiten haben, um dieselben Dinge wie auf dem FTP zu finden - nur mit mehr Struktur. Aber Geschichten zu finden ist immer noch eine schwierige Aufgabe. Es gibt keine Kategorien außer Autoren. Das Lesen einer Geschichte ist auf der anderen Seite gut. Eine Textdatei wird angezeigt und Sie können die Scroll-Geschwindigkeit und die Schriftgröße auswählen, so dass Sie sie richtig lesen können.

Um ASSTR zu beschreiben, würde ich es als ein großes Archiv mit großartigen Geschichten beschreiben, das eine bessere GUI und Sortiermechanismen benötigen würde, um es zu einer großartigen Seite zu machen.


Tags: story mirror

Benutzer/Kunden Reviews & Kommentare

Add Your Comment or Review

Please or first!
Zurück zum Index